Abteilungsleitung    
Ora    
Bike  
Biber

Ciglio

(Stufen-

verantwortliche)

 
Surri  
Sipuro    
Nala    
Meitli Wölf/Buebe Wölf

Moudi

(Stufen-

verantwortliche)

   

Was ich einmal werden wollte: Astronautin und/oder Piratin

Was ich nun mache: in Zürich Publizistik & Informatik studieren

Was ich einmal werden/machen will: Segeln lernen und die sieben Weltmeere befahren

Meine Hobbys: Pfadi! Und daneben im kalten See schwimmen, über dies&das plaudern, gelegentlich eine Bergtour machen und ganz viel anderes

Meine Motivation: Spass und Freude haben und weitergeben! Als Pfadikind konnte ich so viele tolle und interessante Sachen erleben, das gleiche will ich unseren Wölfli ermöglichen. Auch ist es immer wieder spannend zusammen im Leiterteam einen Anlass oder gar ein ganzes Sommerlager zu planen und durchzuführen.

Sulai  

Was ich einmal werden wollte: Chefköchin in einem Gourmettempel

Was ich nun bin: Gymischülerin im Theri

Was ich einmal werden/machen will: Studieren..! Nur, was?

Meine Hobbys: PFADI, käfele, musizieren, lesen und vieeeeles mehr

Meine Motivation: Ich bin mit der Pfadi gross geworden und habe so viele positive Erinnerungen an diese Zeit und erlebe auch jetzt noch viel neues und schönes. Unseren Wölfli soll es genau so gehen. Meine positive Erfahrungen mit der Pfadi möchte ich an sie weitergeben.

 
Timida    

Was ich einmal werden wollte: Eine Fee

Was ich nun mache: Die FMS am Theri in Brunnen

Was ich einmal werden/machen will: Kindergärtnerin + 1./2. Klasse unterrichten, die Welt entdecken

Meine Hobbys: Aerobic, Kinderhüten, Klavier spielen und PFADI

Meine Motivation: Den Kindern Freude an der Pfadi weiterzugeben!!!

 

Yascha  

Was ich einmal werden wollte: -

Was ich nun mache: das Gymi am Theresianum in Brunnen

Was ich einmal werden/machen will: eine Weltreise

Meine Hobbys: Aerobic, Turnverein, Bike und natürlich Pfadi :)

Meine Motivation: unvergessliche und lustige Abenteuer erleben

 
Regio  

Was ich einmal werden wollte: Lokführer

Was ich nun mache: KV-Lehre

Was ich einmal werden/machen will: Ein eigenes Spiel programmieren

Meine Hobbys: Pfadi, Eisenbahn, Computer

Meine Motivation: Zusammen mit anderen Spannendes zu erleben

 
Gabaret  

Was ich einmal werden wollte: Pilot

Was ich nun mache: zur Schule gehen

Was ich einmal werden/machen will: Zeichner

Meine Hobbys: Segeln, Longboarden, Pfadi

Meine Motivation: Schon seit ich klein war habe ich mich für die Pfadi begeistert und diese Begeisterung möchte ich den Kindern zeigen und weitergeben.

Jones    
Yakari    
Sid    
Pfadistufe  

Why

(Stufen-

verantwortliche)

   

Slaja

   

Chuck

   

Pete

   

LuZa

   

Piostufe

 

Vivo

(Stufen-

verantwortlicher)

   

Dextra

   

Orion

 

Rover

 
Stella     

Kassier

 

Adventure

   

Coach

 

Zetta

   

 

Alter: 14 - 16 Jahre

Was du in der Pio-Stufe machst, hängt vor allem davon ab, was du machen willst! Die Unternehmung beginnt damit, dass ihr die verrücktesten Ideen spinnt. Und sie geht damit weiter, dass ihr die Ideen in die Tat umsetzt. Ob ein Lager im Ausland, eine  Seifenkistenrally oder eine Schweizreise nach dem Zufallsprinzip - die Möglichkeiten sind unendlich. Spannend ist es immer auch, anderen Pios zu begegnen: an nationalen und internationalen Anlässen kannst du viele gleichaltrige kennen lernen und Freundschaften knüpfen. Auf diese Weise kommt ihr "Zäme wyter!"

Alter: 8 - 11 Jahre

 

Die Wölfe erleben gemeinsam phantasievolle Geschichten und Abenteuer. Dabei lernst du viele neue Spiele kennen und kannst dich zusammen mit deinen Freunden austoben. Zusammen begegnet ihr Zauberern und Hexen, Tieren, geheimnisvollen Geistern und freundlichen Fabelwesen. Der Höhepunkt jedes Jahres ist sich das Lager: alle Wölfe gehen zusammen mit ihren Leiterinnen und Leiter für eine Woche in ein Lagerhaus. Ein packendes Lagerthema begleitet euch durch die ganze Woche. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Wölfe sind oft in der Natur, spielen, lachen, basteln und schliessen Freundschaften mit Gleichaltrigen. Dabei entdecken die Kinder viel Neues und vergrössern ihre Selbstständigkeit. In ihren Leiterinnen und Leiter finden sie wichtige Bezugspersonen und Vorbilder. Unser Motto: "Mis Best!"

Alter: 11 - 14 Jahre Jungs und Mädchen

Die Pfadis sind oft mit der Gruppe unterwegs, dem Fähnli. Ihre Freundschaft begleitet sie durch alle Abenteuer. Mit zunehmendem Alter übernehmen sie im Fähnli mehr Verantwortung und helfen auch bei der Gestaltung des Programms mit. Dieses ist geprägt von Spiel, Sport und Kreativität - so können sich die Jugendlichen ausleben und ihre Grenzen testen. Der Höhepunkt im Pfadiprogramm ist das Sommerlager im Zelt. Während zwei Wochen leben die Pfadis hier als verschworene Gemeinschaft in der Natur. "Allzeit bereit!"

 

Anlass vom 13. 1.2017

Hoi: 13.30 Uhr Turmschuelhus

Tschau 16 Uhr Turmschuelhus

Mitneh: z Vieri, warmi Chleider, Sackmesser und Schnuer

Allzeit bereit

Moana, Tweety, Sid, Hermes, Sandro


Infoecke:

Falls ihr nicht an de Anlass kommt, meldet euch doch ab. Achtung nicht mehr bei Pete oder Chuck

 

Tweety: 076 490 41 01 

Moana: 076 594 29 09 

Falls ihr noch ein Pfadipulli oder ein Pfadihemd braucht meldet auch bei Pia Betschart 041 820 68 69

 

 

 

 

Alter: 8 - 11 Jahre

 

Die Wölfe erleben gemeinsam phantasievolle Geschichten und Abenteuer. Dabei lernst du viele neue Spiele kennen und kannst dich zusammen mit deinen Freunden austoben. Zusammen begegnet ihr Zauberern und Hexen, Tieren, geheimnisvollen Geistern und freundlichen Fabelwesen. Der Höhepunkt jedes Jahres ist sich das Lager: alle Wölfe gehen zusammen mit ihren Leiterinnen und Leiter für eine Woche in ein Lagerhaus. Ein packendes Lagerthema begleitet euch durch die ganze Woche. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Wölfe sind oft in der Natur, spielen, lachen, basteln und schliessen Freundschaften mit Gleichaltrigen. Dabei entdecken die Kinder viel Neues und vergrössern ihre Selbstständigkeit. In ihren Leiterinnen und Leiter finden sie wichtige Bezugspersonen und Vorbilder. Unser Motto: "Mis Best!"